MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Einsatzbereit auch in Pandemiezeiten - BRK Betreuungsdienst zieht Bilanz 2020

Auch für den Fachdienst Betreuung der BRK Bereitschaften im Kreisverband Weilheim-Schongau war das vergangene Jahr anders, als die Jahre zuvor: So stellten wir mit Beginn des ersten Lockdowns im März die Verpflegung durch ehrenamtliche Helfer des Fachdienstes bei Lehrgängen und internen Veranstaltungen komplett ein. Auch Aus- und Fortbildung in Präsenz fand nicht mehr statt. Ungewöhnlicherweise gab es in diesem Jahr kein Großschadensereignis bzw. einen Großeinsatz. Nichts destotrotz wurden unsere Helfer für eine Evakuierung wegen Granatenentschärfung in Seeshaupt und die Helferverpflegung bei einem Brand in Oberhausen und einer Vermisstensuche alarmiert. In Penzberg unterstützen unsere Helfer die Verlegung mehrerer Altenheimbewohner. Alles unter Einhaltung der neuen Einsatz- und Hygieneregeln in entsprechender Schutzkleidung.